News

Schulzentrum Marienhöhe bietet zusätzlich G9 an

17. November 2011 00:00 von MH | Kategorie: Bayern, BW, Hansa, Jugend, MRV, NIB, Pfadfinder

Nach einer längeren Beobachtungs- und Planungsphase haben wir uns entschieden, ab dem Schuljahr 2012/13 zusätzlich einen gymnasialen G9-Zweig zu starten, angefangen mit der Jahrgangsstufe 5.

Rückmeldungen vieler Eltern haben immer wieder gezeigt, dass die Anforderungen im G8-System für viele Schülerinnen und Schüler eine sehr hohe Belastung mit sich bringen. Unsere Schülervertretung erhält zunehmend von den Gymnasiasten die Information, dass sie mit der Schule voll ausgelastet sind und für Hobbies oftmals keine Zeit und Lust mehr haben. Die inhaltlichen Anforderungen sind so hoch, dass sich ein Teil der gymnasial Schülerinnen und Schüler überfordert fühlen.

Hier wollen wir als gesundheitsfördernde Schule einen Gegenpol setzen. Ziel des zusätzlichen G9-Angebotes ist, den Schülerinnen und Schülern die „nötige Zeit“ für das Erarbeiten des Unterrichtsstoffes zu ermöglichen. Die staatlichen Vorgaben des kompetenzorientierten Unterrichtens gelten auch im G9-Zweig. Die Bildungsstandards müssen erreicht werden, denn schließlich ist und bleibt in der gymnasialen Schulform das Abitur das zu erreichende Ziel. Hierauf wird der Unterricht abgestimmt sein.

Gunter Stange (Schulleiter)

zurück zu News